Kurs 11

Kurs 11: Leo van Doeselaar: J.S. Bach

Wie spielt man Bach? Jeder Organist hat dazu seine eigenen Vorstellungen. Die Haarlemer Sommerakademie stellt keine spezifische „Haarlemer“ Aufführungspraxis dar, sondern lädt vielmehr sehr unterschiedliche Lehrer ein, ihre Sicht auf diesen größten Orgelkomponisten aller Zeiten mit den Schülern zu teilen. Genau wie Foccroulle und Zerer Leo van Doeselaar ist bekannt für seine eigenwillige Herangehensweise, wobei seine langjährige Erfahrung als Organist und Continuospieler bei der Niederländischen Bachgesellschaft und damit sein umfassendes Wissen im Spiel aller Arten von Barockinstrumenten von großem Wert sind.
Leo van Doeselaar ist nicht nur Organist, sondern auch Pianist und Hammerpianist. Er verfügt über eine florierende internationale Konzertpraxis, unter anderem als Duospieler mit der Pianistin Wyneke Jordans. Viele CDs sind auf seinen Namen. Bis 2022 war er Orgellehrer an der Universität der Künste in Berlin, Titularorganist der Pieterskerk in Leiden und weiterhin Organist des Amsterdamer Concertgebouw. 2007 erhielt er den Jan-Pieterszoon-Sweelinck-Preis für seine Bedeutung für die Orgelkultur.

Repertoire:

Johann Sebastian Bach

Toccata und Fuge in d-Moll, f-Moll, c-Moll, d-Moll, E-Dur (BWV 538, 540, 564, 565, 566)
· Fantasie (& Fuge) c-Moll, g-Moll, C-Dur, h-Moll, C-Dur (BWV 537, 542, 562, 563 und 573)
Sonate c-Moll, e-Moll, C-Dur (BWV 526, 528, 529)
· Leipziger Choräle (einschließlich der Weimarer Fassungen)

Zusätzlicher Kurs = zusätzlicher Rabatt
Buchen Sie einen weiteren Kurs und erhalten Sie einen Rabatt! Für jeden zusätzlich gebuchten Kurs (maximal 6) erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt. Der Rabatt wird nach der Buchung automatisch im Warenkorb berechnet.

NB. Folgende Kurse sind nicht kombinierbar:

  • Kurs 1 (Foccroule) + Kurs 6 (Robin)
  • Kurs 2 (Zerer) + Kurs 3 (Melcová)
  • Kurs 5 (Robin) + Kurs 7 (Foccroule)
  • Kurs 4 (Zerer) + Kurs 8 (Szathmáry)
  • Kurs 11 (Van Doeselaar) + Kurs 16 (Latry)
  • Kurs 17 (Laube) + Kurs 13 (Van Doeselaar) + Kurs 14 (Verdin)
  • Kurs 18 (Summereder) + Kurs 15 (Laube)
  • Kurs 12 (Planyavsky) + Kurs 19 (Latry)

 285,00

Gehe zum Inhalt